HECKL CONSULTING HAMBURG

Personality- und Face-to-Face-Coaching

 

Der wesentliche Unterschied zu anderen Formen des Know-How-Transfers liegt beim Coaching in der Individualität. Einerseits wird gezielt auf die Persönlichkeit(-sentwicklung) des Gecoachten eingegangen und andererseits auf seine individuellen Stärken und Schwächen. Das Programm kann mit Einzelpersonen oder/und Gruppen durchgeführt werden. Wir verstehen unter dem Coach eine Mischung aus Vertrauensperson, Trainer, Vermittler und Gesprächspartner, der zuhört, erklärt, vormacht, mitmacht, regelmäßig nachverfolgt und korrigiert, bewertet, leitet und stützt.

 

Ein Coaching beginnt bei uns mit der Definition eines Zielpakets, das sich aus beruflichen und den wichtigsten privaten Zielen zusammensetzt. Auf der beruflichen Seite beinhaltet die Realisierung eines solchen Pakets die Vermittlung eines Instrumentariums, das dazu dient, die Produktivität, Effizienz und Effektivität im eigenen Verantwortungsbereich zu steigern. Auf der privaten Seite beinhaltet das Persönlichkeitscoaching die Einbeziehung aller Fakten, die sich fördernd oder behindernd auf den beruflichen Bereich auswirken.

 

Das gesamte Programm dient der Optimierung der angetroffenen/aufgedeckten Zustände im beruflichen und privaten Bereich. Von den Fortschritten eines gecoachten Mitarbeiters profitiert automatisch auch sein Unternehmen, das heißt genau genommen sein eigener Verantwortungsbereich. Um diese Fortschritte abteilungsübergreifend nutzbar zu machen, coachen wir auch Gruppen oder die Verantwortlichen für bestimmte Geschäftsprozesse und bilden zum Coach aus.

Copyright © Heckl Consulting Hamburg   |   Datenschutz   |   Impressum   |   Kontakt